Chips statt Paniermehl

Alles zum Thema Fleisch und Geflügel in der Küche...
Antworten
Benutzeravatar
rainer-w
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: Do, 5. Jan 2006, 20:23
Kontaktdaten:

Chips statt Paniermehl

Beitrag von rainer-w » Mo, 9. Jan 2006, 13:12

Nach einem gemütlichen Fernsehabend bleibt oftmals eine halbe Tüte Chips übrig, die dann am nächsten Tag nicht mehr schmecken.
Statt sie wegzuschmeißen, zerkleinere ich diese und verwende sie als Paniermehl für Schnitzel. So erspare ich mir das Würzen und es schmeckt hervorragend.

Guten Appetit,

Rainer
Lust auf Live-Musik? Dann besucht doch mal unsere Homepage. Ihr braucht nur unter dem Bild rechts auf "website" klicken
Antworten

Zurück zu „Fleisch und Geflügel“