Kohlgeruch

Von der Avocado bis zum Wildpilz...
Antworten
Benutzeravatar
Importeurin1
Vielschreiber
Vielschreiber
Beiträge: 167
Registriert: Sa, 6. Nov 2004, 00:22

Kohlgeruch

Beitrag von Importeurin1 » Sa, 6. Nov 2004, 02:29

Besonders intensiv wird der oft als unangenehm empfundene Kohlgeruch, wenn man die Gerichte nochmals aufwärmt. Deshalb besser gleich so portionieren, dass alles beim ersten Mal aufgegesssen wird.
___

Kennst du auch einen Haushaltstipp? Dann teile ihn doch einfach allen mit und schreibe ihn Omas-Hilfe. Hat ein anderer oder dieser Tipp bei dir geklappt? Schreibe es einfach beim jeweiligen Tipp dazu, danke :-)
Benutzeravatar
HOKOHOKO
Starter
Starter
Beiträge: 3
Registriert: So, 8. Jan 2006, 19:35

Kohl kochen stinkt. Essig hilft.

Beitrag von HOKOHOKO » So, 8. Jan 2006, 19:37

Der typische Kohlgeruch nach dem Kochen entsteht durch den hohen Schwefelgehalt im Kohl.
Abhilfe: Ein Schuss Essig im Kochwasser neutralisiert die Duftmoleküle.

http://www.hokohoko.com/Kohl_kochen_sti ... 165.0.html
Wir haben uns oft gedacht: Das geht besser. Gesünder. Leckerer. Frischer. Freundlicher. Fröhlicher.
Nur: Das kostet viel zu viel Zeit.
Stimmt nicht. http://www.HOKOHOKO.com sagt wie. Die Natur hat für alles einen Rat.

Wir wünschen das Allerbeste!
Antworten

Zurück zu „Gemüse und Hülsenfrüchte“