Quark für unsere Leber

Hoffen wir mal, dass alles i.O. ist und Tipps, damit es so bleibt...
Antworten
Benutzeravatar
ulli
Chefin
Chefin
Beiträge: 114
Registriert: Sa, 6. Nov 2004, 00:27
Wohnort: Hamburg <-> Gran Canaria
Kontaktdaten:

Quark für unsere Leber

Beitrag von ulli » Sa, 5. Feb 2005, 01:14

Die Leber- das Entgiftungsorgan schlechthin.

Sie erlaubt uns das Genießen und kontrolliert unseren Stoffwechsel.Die Leber tut brav ihre Dienste- 24 Stunden lang.
Heute muss die Leber mit einigem fertig werden wie z.B. Nikotin, Alkohol, Konservierungsmitteln, übermäßiger Ernährung und auch Umweltgiften. ganz schön viel. Da ist es kein Wunder, dass unser Entgiftungsorgan häufig gestört ist oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können.

Da hab ich einen guten Tipp, wie Du deiner Leber Gutes tun kannst.
Es ist ganz einfach und lecker!
Gönn' Dir 1 mal in der Woche eine Portion Quark. Du unterstützt damit Deine Leber bei ihrer Entgiftungsarbeit.
Deshalb mach Dir doch einfach eine wertvolle Mahlzeit:
Ich meine nichts anderes als :arrow: Pellkartoffeln mit Kräuterquark und Leinöl!
Die darin enthaltenen Pflanzenbegleittoffe wie z.B. Carotinoide- das sind Farbstoffe- Antioxidantien wie Vitamin C helfen unserer Leber auf die Sprünge.

Helf' Deiner Leber und sie hilft Dir :wink:
:-)
ryser.sonne@bluewin.ch

Re: Quark für unsere Leber

Beitrag von ryser.sonne@bluewin.ch » Sa, 15. Sep 2007, 09:03

Hallo Ulli
habe das Buch Oel-Eiweiss-Kost von Dr.Johanna Budwig, weltbekannte Krebsforscherin, gelesen. Leinöl mit Quark
muss gegen Krebs ein Geheimtipp sein. Meine Frau hat ein schweres Krebsleiden und wir werden bald für einige Zeit
in Arguineguin leben. Nun suchen wir für diese Kur Leinöl auf Gran Canaria. Vielleicht kannst du uns weiterhelfen.
Wir wären sehr dankbar dafür! Das Leinöl war im Gegensatz zu Deutschland in der Schweiz schwierig zu finden.
Viele Grüsse
Therese und Kurt Ryser
Antworten

Zurück zu „Magen, Darm, Leber, Galle, Nieren, Blase und Prostata“