Vogelhaus

Vogelzwitschern bringt uns ein Gefühl von Freude und Natur. Sie sind wichtig und ganz tolle Haustiere für uns!
Antworten
Benutzeravatar
ulli
Chefin
Chefin
Beiträge: 114
Registriert: Sa, 6. Nov 2004, 00:27
Wohnort: Hamburg <-> Gran Canaria
Kontaktdaten:

Vogelhaus

Beitrag von ulli » Mi, 10. Aug 2005, 18:52

Ein Vogelhäuschen macht nicht nur Vögel glücklich. Auch uns macht es Freude, die "kleinen" zu beobachten.

Wenn man eine kleine Gruppe Vögelchen in seinem Garten hat, kann man sích freuen, denn: Sie ernähren sich von Insekten und einigen Schädlingen.

Ein Vogelhaus in Deinem Garten lockt bestimmt einige Vögel an.

Wenn Du eine Vogeltränke hast, lockst Du damit ebenfalls unsere kleinen gefiederten Freunde an, da sie ab und zu auch gerne baden.
Falls Du Katzen hast, sollte die Vogeltränke jedoch sicher platziert sein.
Während eines kleinen Bades können Vögel nämlich manchmal auch etwas unaufmerksam sein. Für Katzen sind sie dann leichte Beute.
Also am besten da aufstellen, wo Katzen nicht heran kommen.

Es ist ganz WICHTIG, dass Du Vögeln nur Futter gibst, wenn eine Schneedecke liegt. Erst dann brauchen sie Unterstützung von uns.
Andernfalls verlernen sie unter Umständen, nach Nahrung zu suchen.
Im Sommer brauchen sie daher auf jeden Fall kein Futter.
Trotzdem kannst Du das Häuschen das ganze Jahr lang an seinem Platz lassen, da ein Vogelhaus immer schön aussieht. :)
:-)
Antworten

Zurück zu „Vögel“