Gedichte auf Einladungen zu Halloween

Einladungen selbst gemacht oder Anregungen für wirklich gelungene Einladungen
Benutzeravatar
D@vid1991
Goldstatus
Goldstatus
Beiträge: 486
Registriert: Mo, 23. Jul 2007, 06:53
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Gedichte auf Einladungen zu Halloween

Beitragvon D@vid1991 » Di, 31. Jul 2007, 08:40

Wenn Schatten ihre Welt verlassen,
lässt „Trick or Treat“ Euch bald erblassen.
Klopft es dann an Deinem Haus.
denkst Du nur „Oh weh, oh Graus!“

Wollt ihr dem bösen Streich entkommen,
dann sind Gaben sehr willkommen.
Süßes stimmt die Geister heiter,
und sie ziehen streichlos weiter.
Mit freundlichen Grüßen

D@vid1991
Benutzeravatar
D@vid1991
Goldstatus
Goldstatus
Beiträge: 486
Registriert: Mo, 23. Jul 2007, 06:53
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Gedichte auf Einladungen zu Halloween

Beitragvon D@vid1991 » Di, 31. Jul 2007, 08:41

Dunkel ists, die Turmuhr schlägt,
ein Jeder eine Maske trägt,
In dieser sternenklaren Nacht,
sind alle Toten aufgewacht.
Wenn Geister durch die Straßen ziehn,
heißa, dann ist Halloween.
Mit freundlichen Grüßen



D@vid1991
Benutzeravatar
D@vid1991
Goldstatus
Goldstatus
Beiträge: 486
Registriert: Mo, 23. Jul 2007, 06:53
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Gedichte auf Einladungen zu Halloween

Beitragvon D@vid1991 » Di, 31. Jul 2007, 08:42

Poltern und scharren dort draußen am Tor,
was ist dort los, was geht da vor.
Das Tor wird belagert von Geistern und Hexen,
die lachend Ihre Messer wetzen.
Verlassen hat Dich schnell der Mut,
in Deinen Adern gefriert das Blut.
Was wollen diese Wesen nur,
Du rennst hinaus über den Flur,
dann fällt Dir ein – das muss es sein:

Gib etwas Süßes an Halloween,
dann werden die Wesen weiterziehn.
Mit freundlichen Grüßen



D@vid1991
Benutzeravatar
D@vid1991
Goldstatus
Goldstatus
Beiträge: 486
Registriert: Mo, 23. Jul 2007, 06:53
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Gedichte auf Einladungen zu Halloween

Beitragvon D@vid1991 » Di, 31. Jul 2007, 08:44

Zur Geisterstunde,
hört man aus aller Munde,
die Nacht der Ungetümer nun beginnt.

Hexen, Geister,
Taekwondo-Meister,
alle nun vereinet sind.

Von Haus zu Haus,
man glaubt es schwer,
laufen Hexe und Maus,
hin und her.

"Süßes oder Saures",
dann ist es soweit,
es passiert die Wunderheit.

Süßes, Geschenke und Geldgaben,
dies werden bald alle Kinder haben.
Und wenn die Geisternacht ist zu beenden,
kommen alle nach Haus mit vollen Händen.
Mit freundlichen Grüßen



D@vid1991
arslan1
Starter
Starter
Beiträge: 2
Registriert: Di, 6. Jan 2015, 09:49

Re: Gedichte auf Einladungen zu Halloween

Beitragvon arslan1 » Di, 6. Jan 2015, 09:50

Rumble and scrape out there at the gate,
what's going on there, what's going on.
The gate is besieged by ghosts and witches,
the laughing sharpen your knives.
Leaving made ​​you fast the courage
in your veins freezes the blood.
What do these nature only,
you're running out across the hall,
then are you thinking - that must be it: Give something sweet on Halloween, then the creature will continue to draw.



________________
Arslan1

Zurück zu „Einladungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast