Ananas Traum

Nachspeisen und Nachtisch... Für Kinder doch oft das Beste am Essen ;-)
Antworten
Benutzeravatar
D@vid1991
Goldstatus
Goldstatus
Beiträge: 486
Registriert: Mo, 23. Jul 2007, 06:53
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Ananas Traum

Beitrag von D@vid1991 » Di, 31. Jul 2007, 09:27

Zutaten für 6 Personen:
1 Dose (425 ml) Ananas
1 EL Zitronensaft
5 EL weißer Rum oder 2-3 Tropfen Rumaroma
2 Päckch. Vanillin-Zucker
3 frische Eier (Gr. M)
4 EL Zucker
200 g Mascarpone (italienischer Frischkäse)
50 g Kokosraspel
evtl. frische Ananas und Kokos-Chips oder -raspel zum Verzieren Pergamentpapier

Zubereitung:
1. Ananas abtropfen lassen. Ananas, bis auf eine Scheibe, in kleine Stücke schneiden. 3/4 der Ananasstücke pürieren. Zitronensaft, Rum und Vanillin-Zucker unterrühren.
2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mascarpone, Ananaspüree und Kokosraspel verrühren. Erst die EischneeMasse, dann restliche Ananasstücke vorsichtig unterheben.
3. Aus Pergamentpapier 6 Streifen (à ca. 10 x 32 cm) ausschneiden. Je einen Streifen um ein Soufflé-Förmchen (ca. 9 cm Ø 1/8 l Inhalt) legen, so daß das Pergamentpapier 2-3 cm über den Rand ragt.
4. Parfait-Masse einfüllen. Im Gefrierfach 4-5 Stunden (am besten über Nacht) gefrieren lassen. Papier entfernen. Rest Ananas in Stücke schneiden. Parfaits mit Ananas und Kokos verzieren.


Bild
Mit freundlichen Grüßen

D@vid1991
Antworten

Zurück zu „Rezepte - Nachspeisen“