Gefüllte Äpfel

Nachspeisen und Nachtisch... Für Kinder doch oft das Beste am Essen ;-)
Antworten
Benutzeravatar
D@vid1991
Goldstatus
Goldstatus
Beiträge: 486
Registriert: Mo, 23. Jul 2007, 06:53
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Gefüllte Äpfel

Beitrag von D@vid1991 » So, 5. Aug 2007, 09:19

Gefüllte Äpfel

Zutaten:

4 Äpfel je ca. 200 g
4 EL Wildpreiselbeeren
1 - 2 EL Zitronensaft
1 - 2 EL Zucker
1/4 l Milch
1/2 Päckchen Soßenpulver mit Vanillegeschmack
einige Butterflöckchen

Zubereitung:

Äpfel waschen, abtupfen und Kerngehäuse vorsichtig entfernen. Dazu bitte ein spitzes,
scharfes Messer oder am besten einen Ausstecher benutzen. Die Äpfel mit Zitronensaft
beträufeln, damit sie nicht braun werden. Etwas Wasser in einem Topf zum Kochen bringen,
den Zucker zufügen und verrühren, die Äpfel vorsichtig hineinsetzen und gar ziehen lassen.
Zwischendurch einige Male mit der Kochflüssigkeit begiessen.
Kurz vor Ende der Garzeit in jeden Apfel einen Eßlöffel Wildpreiselbeeren füllen und obenauf
1 - 2 Butterflöckchen geben. Aus Milch, Zucker und Soßenpulver eine Vanillesoße nach
Packungsaufschrift zubereiten. Jetzt werden die Äpfel in hitzefeste Dessertschalen gelegt,
mit der Soße übergossen und heiß serviert.
Diese Art der Zubereitung ist auch für die Mikrowelle geeignet. Anstatt im Topf oder
in der Mikrowelle ist natürlich auch eine Aufbereitung als Bratapfel möglich. Die Äpfel
werden dann auf ein gefettetes Blech gesetzt und in den Bratofen geschoben. Die Bratzeit
beträgt etwa 40 Minuten; Einstelltemperatur für Elektroherd ca. 200 Grad - Gasherd Stufe 4 - 5.
Mit freundlichen Grüßen

D@vid1991
Antworten

Zurück zu „Rezepte - Nachspeisen“