Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Nikotinflecken an den Händen oder Fußschweiß... Alles was Hand und Fuß hat :-)
Antworten
Steffi66
Starter
Starter
Beiträge: 6
Registriert: Mo, 14. Mär 2011, 14:41

Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Beitrag von Steffi66 » Mo, 14. Mär 2011, 14:52

Hallo,
mir ist das ziemlich peinlich, aber ich habe ein großes Problem mit meinem Fußgeruch. Ich hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt!Habe schon einiges ausprobiert, aber bisher hat sich noch kein Erfolg eingestellt. Vielen Dank schonmal für Eure Antworten.
VG Stefi66
Benutzeravatar
schnellie
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 492
Registriert: Fr, 5. Nov 2004, 23:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Beitrag von schnellie » Mo, 14. Mär 2011, 21:43

Fußgeruch entsteht oftmals durch Pilze... Entweder zum Hausarzt oder direkt in die Apotheke und sich etwas gegen Fußpilz holen...

Um in Zukunft etwas vorzubeugen:
Füße trocken halten. Feucht-Warmes Klima vermeiden.
Socken täglich wechseln, bei schwitzenden Füßen auch einmal öfter...
Füße gründlich mit Seife einseifen und die Füße ordentlich abtrocknen.
Schuhe sollten die Füße ordentlich mit frischem Sauerstoff versorgen...
Wir sprühen unsere Schuhe regelmäßig mit Desinfektionsmittel, u.a. gegen Fußpilz, ein; aber nicht zu oft und nicht übertreiben...
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie

___

Kennst du auch einen Haushaltstipp? Dann teile ihn doch einfach allen mit und schreibe ihn Omas-Hilfe. Hat ein anderer oder dieser Tipp bei dir geklappt? Schreibe es einfach beim jeweiligen Tipp dazu, danke :-)
Steffi66
Starter
Starter
Beiträge: 6
Registriert: Mo, 14. Mär 2011, 14:41

Re: Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Beitrag von Steffi66 » Di, 15. Mär 2011, 13:46

Hallo Schnellie,
vielen Dank für deine Tipps. Das mit dem Desinfektionsspray werde ich direkt mal ausprobieren;-))!
VG
Benutzeravatar
schnellie
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 492
Registriert: Fr, 5. Nov 2004, 23:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Beitrag von schnellie » Di, 15. Mär 2011, 14:13

Hallo Steffi,

das mit den Schuhe desinfizieren wirkt nur vernünftig, wenn man keinen Fußpilz hat oder eine Behandlung anfängt...
Was mir da noch einfällt:

Wir waschen unsere Turnschuhe regelmäßig in der Waschmaschine (60-70 °C ACHTUNG: Nicht mit allen Schuhen möglich!).
Nicht täglich die gleichen Schuhe tragen, sondern immer schön auslüften lassen...
Am Tag auch ruhig mal die Socken und Schuhe wechseln...
Socken aus Baumwolle tragen...
Füße müssen atmen und deshalb sollten die Schuhe auch nicht zu eng sein...
Nicht mit anderen Personen die Schuhe teilen!

Wenn der Pilz zugeschlagen hat:
Benutze Handtücher nur einmalig verwenden oder die Füße mit z.B. Toilettenpapier abtrocknen um die Verbreitung ein zu dämmen...
Nicht Barfuß laufen (auch) nicht zu hause! Die Pilze verbreiten sich sonst ruck zuck überall und können sehr sehr lange überleben!
Wenn Du befallen bist, Handtücher und Socken seperat bei 60-70°C waschen!
Füße in einem Teebaumöl-Bad baden und/oder mit ein paar Tropfen in einer Creme vermischen...
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie

___

Kennst du auch einen Haushaltstipp? Dann teile ihn doch einfach allen mit und schreibe ihn Omas-Hilfe. Hat ein anderer oder dieser Tipp bei dir geklappt? Schreibe es einfach beim jeweiligen Tipp dazu, danke :-)
Basti82
Starter
Starter
Beiträge: 7
Registriert: Di, 15. Mär 2011, 14:25

Re: Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Beitrag von Basti82 » Di, 15. Mär 2011, 14:54

Hallo Steffi66,
vielleicht kann ich dir auch noch einen Tipp geben. Ich bin zwar neu in diesem Forum, aber mit dem Fußgeruch kenne ich mich aus;-)!Was ich dir noch empfehlen kann sind Einlegesohlen aus Zedernholz. Die trage ich jetzt schon seit längerer Zeit und bin sehr zufrieden damit. Vor allen Dingen, wenn man mal ein Date hat, dann riechen die Füße nicht mehr nach "Käse", sondern angenehm nach Zeder :D.
Viele Grüße
Basti82
Steffi66
Starter
Starter
Beiträge: 6
Registriert: Mo, 14. Mär 2011, 14:41

Re: Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Beitrag von Steffi66 » Do, 17. Mär 2011, 12:40

Bekomme ich das Teebaumöl auch in der Drogerie oder eher in der Apotheke? Bin mir nämlich nicht ganz sicher, ober der Pilz schon meine Füße befallen hat. Die Schuhe teile ich auf gar keinen Fall mit irgendjemanden. Waschen tue ich meine Füße auch täglich, aber der Geruch ist immer nach ein paar Stunden wieder da. Und wo bekomme ich diese Zedernsohlen?
Basti82
Starter
Starter
Beiträge: 7
Registriert: Di, 15. Mär 2011, 14:25

Re: Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Beitrag von Basti82 » Sa, 19. Mär 2011, 16:52

Hallo Steffi,
das mit dem Teebaumöl kann ich dir auch nicht sagen, aber ich vermute mal, dass man das auch in der Drogerie (Schlecker, DM etc.) oder im Reformhaus bekommt. Die Zedernsohlen bestelle ich zum Beispiel immer unter "zederna" (Edit by Schnellie: Link bei Google selbst recherchieren, weil evt. multipler Werbelink/Spam-Versuch!).
Viel Erfolg :wink: !
Grüße Basti
Zuletzt geändert von schnellie am Fr, 6. Mai 2011, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbe-Spam-Link entfernt!
utopia

Re: Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Beitrag von utopia » Mi, 23. Mär 2011, 18:42

Basti82 hat geschrieben:Hallo Steffi66,
vielleicht kann ich dir auch noch einen Tipp geben. Ich bin zwar neu in diesem Forum, aber mit dem Fußgeruch kenne ich mich aus;-)!Was ich dir noch empfehlen kann sind Einlegesohlen aus Zedernholz (WERBELINK VON SCHNELLIE ENTFERNT!). Die trage ich jetzt schon seit längerer Zeit und bin sehr zufrieden damit. Vor allen Dingen, wenn man mal ein Date hat, dann riechen die Füße nicht mehr nach "Käse", sondern angenehm nach Zeder :D.
Viele Grüße
Basti82


Hallo Basti82,

ich habe seid kurzem auch Probleme mit Fußgeruch und habe im Internet schon viel von diesen Einlegesohlen gelesen. Vielleicht sollte ich die doch mal ausprobieren. Mein Problem ist nur, ich muss noch andere Einlagen tragen. Wie dick sind diese Einlagen den? bzw. würde es auch mit beiden funktionieren?
Zuletzt geändert von schnellie am Fr, 6. Mai 2011, 22:09, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Spam Link aus dem Zitat entfernt! Benutzer utopia wegen Betrugsversuch (Spam!) gelöscht!
Basti82
Starter
Starter
Beiträge: 7
Registriert: Di, 15. Mär 2011, 14:25

Re: Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Beitrag von Basti82 » Fr, 6. Mai 2011, 20:42

Hallo utopia,

entschuldige bitte, dass ich mich jetzt erst melde. Ich war beruflich und privat stark eingebunden.

Also die Sohlen von Zederna sind nur 1mm dünn und sehr elastisch. Ob das mit beiden Sohlen funktioniert kann ich dir nicht genau sagen, aber du kannst es ja einfach mal ausprobieren. In nicht so engen Schuhen dürfte das sicherlich kein Problem sein.

Viel Erfolg beim Ausprobieren
Paula
Starter
Starter
Beiträge: 1
Registriert: Sa, 26. Nov 2016, 21:52

Re: Hilfe gegen Fußgeruch!!!

Beitrag von Paula » Sa, 26. Nov 2016, 21:58

Gegen Fußgeruch und gegen Fusspilz kann ich ein Naturheilmittel aus Zedernaholz empfehlen. Ich habe meinen Fußgeruch mit den Zedernholzsohlen gut behandeln können. Die Einlegesohlen wirken antibakteriell und antipilzbildend. Ich finde auch den Geruch des natürlichen Zedernholzes super angenehm. Dr. Johannes Wimmer empfiehlt die natürlichen Einlegesohlen auch in einem Youtube Video. Außerdem helfen diese Einlegesohlen aus zur Prävention von Infektionen im Fußraum. Ich habe auf gegen-fusspilz.de nachgelesen.
Antworten

Zurück zu „Hände und Füße“