Saubere Brillengläser

Falls du keine "Rubrik" gefunden hast, wo ein Haushaltstipp zu finden ist
Antworten
Benutzeravatar
ulli
Chefin
Chefin
Beiträge: 114
Registriert: Sa, 6. Nov 2004, 00:27
Wohnort: Hamburg <-> Gran Canaria
Kontaktdaten:

Saubere Brillengläser

Beitrag von ulli » Do, 17. Aug 2006, 14:49

Brillengläser lassen sich einfach und schnell reinigen.
Eine Möglichkeit ist das Reinigen mit Alkohol.
Einige Tropfen klaren Schnaps oder Wodka auf den Brillengläsern verreiben und danach mit einem fusselfreien Tuch oder Haushaltskrepp abwischen.

Ein Tropfen Spülmittel löst stärker haftenden Schmutz. Du brauchst nur noch nachspülen und die Glasoberfläche ist wieder blitzeblank. :)
Aber: nicht jedes Spülmittel eignet sich zum Brille putzen!
Besonders nachfettende und damit hautfreundliche Spülmittel können einen dünnen Lipid-Fettfilm auf der Glasoberfläche verursachen.
Dieser Schlierenschleier kann extrem stören. Vor allem dann, wenn Brillengläser mit einer hochwertigen Oberflächenveredelung getragen werden, z.B. Kunststoffgläser mit einer Hartversiegelung und dazu noch eine sogenannte Cleanschicht.
Zum Reinigen der Brillengläser rate ich deshalb, ein möglichst günstiges Spülmittel ohne nachfettende Stoffe zu benutzen.

Für die Reinigung eignen sich auch Feuchttücher oder spezielle Tücher aus Mikrofasern. Mikrofasertücher sind besonders empfehlenswert.
Halte die Brillenhälfte am Fassungs- bzw. Glasrand zwischen Daumen und Zeigefinger.
Hauch' zuerst die Glasoberfläche kurz an. Dadurch bildet sich ein dünner Wasserfilm. Wische dann von der Mitte der Gläser aus, in einer Art Spirale, den Schmutz zum Glasrand hin.

Vorsicht! Du solltest niemals Brillengläser, schon gar keine Kunststoffgläser, absolut trocken mit Taschentüchern oder Putztüchern aus Papier reinigen!
Hartnäckige Staubpartikel können auf der Glasoberfläche haften und beim Wischen die Oberfläche zerkratzen.

Noch ein kleiner Tipp zum Schluss:
Die Brille sollte auf gar keinem Fall auf den Gläsern abgelegt werden! Sonst könnten sie verkratzen. Wenn Du die sie mal nicht trägst, ist der beste Ort ein passendes stabiles Etui. So kann der Brille nichts passieren.
:-)
Mücke

Re: Saubere Brillengläser

Beitrag von Mücke » So, 24. Feb 2008, 16:25

Richtig gut geht acuch Haarshampoo :D
Claudia
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 29
Registriert: Do, 15. Apr 2010, 17:09

Re: Saubere Brillengläser

Beitrag von Claudia » Mi, 28. Apr 2010, 12:47

Mücke hat geschrieben:Richtig gut geht acuch Haarshampoo :D
Haha, das habe ich noch nie versucht und auch noch nie davon gehört. Werde ich gleich heute Abend mal ausprobieren, wenn ich zuhause bin.
Benutzeravatar
schnellie
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 492
Registriert: Fr, 5. Nov 2004, 23:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Saubere Brillengläser

Beitrag von schnellie » Mi, 28. Apr 2010, 13:43

Ich habe gestern Abend die Uhr meiner Frau mit Zahnpasta und einer aussortierten Zahnbürste gereinigt... Anschließend, nach dem ausspülen, mit Shampoo nach gewaschen; also Metall und Glas... Sieht wieder aus wie neu :-)
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie

___

Kennst du auch einen Haushaltstipp? Dann teile ihn doch einfach allen mit und schreibe ihn Omas-Hilfe. Hat ein anderer oder dieser Tipp bei dir geklappt? Schreibe es einfach beim jeweiligen Tipp dazu, danke :-)
Claudia
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 29
Registriert: Do, 15. Apr 2010, 17:09

Re: Saubere Brillengläser

Beitrag von Claudia » Di, 4. Mai 2010, 05:01

Bedeutet das also, das man im Prinzip auch Brillen mit Zahnpasta waschen könnte? :lol:
Benutzeravatar
schnellie
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 492
Registriert: Fr, 5. Nov 2004, 23:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Saubere Brillengläser

Beitrag von schnellie » Di, 4. Mai 2010, 13:21

Ja :-)
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie

___

Kennst du auch einen Haushaltstipp? Dann teile ihn doch einfach allen mit und schreibe ihn Omas-Hilfe. Hat ein anderer oder dieser Tipp bei dir geklappt? Schreibe es einfach beim jeweiligen Tipp dazu, danke :-)
erickk

Re: Saubere Brillengläser

Beitrag von erickk » Mi, 21. Jan 2015, 12:33

vielen dank ulli für diese infos ich trage die brille seit ich 18 jahre alt war und habe noch nie über sowas gewusst
Benutzeravatar
dana_mama
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 14
Registriert: Mi, 14. Jan 2015, 00:57
Wohnort: Berlin

Re: Saubere Brillengläser

Beitrag von dana_mama » Mi, 21. Jan 2015, 20:14

ha-ha-ha, lustig, bin zwar ein Brillenträger-Neuling, habe aber wirklich noch nie was Shampoo oder Zahnpasta gehört. Werde aber bestimmt irgendwann ausprobieren. :dance:
Ich habe Brille von Fielmann und da ist die Brillenreinigung im Kaufpreis zwei Jahre lang inklusive. Da gehe ich öfters hin und lasse meine Brille reinigen. Ist sehr praktisch.
Gruß,
dana_mama
Benutzeravatar
Hai
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 18
Registriert: Di, 20. Jan 2015, 23:47
Wohnort: Dresden

Re: Saubere Brillengläser

Beitrag von Hai » Fr, 23. Jan 2015, 08:46

Ich bin auch ein Brillenträger und hab noch nie über Shampoo oder Zahnpasta gehört. Werde bestimmt ausprobieren.
Beste grüße,
Hai
FloR-RH
Starter
Starter
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 2. Apr 2018, 10:22

Re: Saubere Brillengläser

Beitrag von FloR-RH » Mo, 2. Apr 2018, 10:24

Meine Erfahrung:
Mit Spülmittel oder Flüssigseife benetztes Brillenglas unter fließendem Wasser zwischen Daumen und Zeigefinger so lange reiben, bis man spürt, dass alles Spülmittel entfernt ist. Dann die Brille leicht abklopfen, es bleiben nur wenige Wassertropfen auf dem Glas. Diese dann mit einem trockenen Tuch nur abtupfen, aber auf gar keinen Fall reiben. Man nimmt das Tuch zwischen Daumen und Zeigerfinger und fasst damit das Brillenglas an. Die Gläser sind hinterher so sauber wie nach einer Ultraschall-Reinigung beim Optiker. – Ausprobieren!
Benutzeravatar
schnellie
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 492
Registriert: Fr, 5. Nov 2004, 23:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Saubere Brillengläser

Beitrag von schnellie » Sa, 21. Apr 2018, 20:01

Genau so sollen es meine Kids, mit unserer flüssigen Cremeseife, auch machen :)
Liebe Grüße
Thorsten alias Schnellie

___

Kennst du auch einen Haushaltstipp? Dann teile ihn doch einfach allen mit und schreibe ihn Omas-Hilfe. Hat ein anderer oder dieser Tipp bei dir geklappt? Schreibe es einfach beim jeweiligen Tipp dazu, danke :-)
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Tipp's und Trick's“